Erweitertes Vor-Ort-Angebot ab 3. Juni

Die Zentralbibliothek öffnet für Studierende und Angehörige der Hochschule München ab 3. Juni den großen Lesesaal im Neubau und einige Carrels zum Lernen. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Mittwoch und Freitag 10:00–16:00 Uhr, am Donnerstag bieten wir künftig eine Erweiterung bis 18:00 Uhr (erstmals am 4. Juni).


Aufgrund der vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen können wir nur eine beschränkte Anzahl Personen zum Arbeiten vor Ort einlassen. Bitte reservieren Sie deswegen bereits vorher über unser Anfrageformular einen Platz für den gewünschten Tag, sie erhalten dann von uns eine E-Mail mit der Zu- oder Absage und der zugeteilten Platznummer.


Die Anmeldung kann zwei Werktage vor dem gewünschten Datum bis spätestens 16:00 des Vortages mit Angabe ihrer Benutzernummer gemacht werden. Sie können nur maximal zwei Termine buchen.
Vor dem Eingangsturm der Bibliothek müssen Sie sich mit HM-Karte ausweisen und erhalten dann ein Platzkärtchen, mit dem Sie sich an der Ausleihtheke registrieren müssen. Es werden feste Plätze zugewiesen und das Lernen in Lerngruppen ist nicht möglich. Das Angebot gilt ausschließlich für Studierende und Angehörige der Hochschule München.


Die Teilbibliothek Pasing öffnet Montag und Mittwoch bis Freitag von 10:00-14:00 Uhr zur Ausleihe und Abholung von Medien. Dienstags erweitern wir die Öffnungszeiten bis 18:00 Uhr (erstmals am 9. Juni).


Die Teilbibliothek Karlstraße öffnet die Bibliothek ab 3. Juni zur Ausleihe nach vorheriger Terminabsprache zwischen 9:30 und 16:00 Uhr (Mo-Fr). Bitte über das Anfrageformular oder per Telefon (089/1265-2675 oder -2624) einen Termin vereinbaren. Sie werden dann vor dem Haupteingang abgeholt und können die gewünschten Bücher ausleihen.


Für die Öffnung gilt weiterhin:

  • Bitte recherchieren Sie bereits vorab die gewünschten Bücher und notieren sich vor Ihrem Besuch die Signaturen
  • Ausleihe über die Selbstverbucher
  • Abholung von bestellten und vorgemerkten Büchern
  • Lernen nur in der Zentralbibliothek möglich (begrenzte Anzahl an Personen, nur mit Platzreservierung)
  • begrenzter Zugang in die Bibliotheken ; der Zugang wird vom Sicherheitsdienst kontrolliert, bitte halten Sie Ihre HM-Karte bereit
  • Zutritt gilt nur für Studierende und Angehörige der Hochschule München
  • Informationen nach wie vor per Anfrageformular
  • Rückgabe über die Buchrückgabeanlagen (Lothstraße, Pasing) und nach Terminvereinbarung in der TB Karlstraße
  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
  • Abstand von mindestens 1,5m halten


Unsere Online-Angebote stehen Ihnen uneingeschränkt zur Verfügung. Alle Fragen zur Bibliothek finden Sie in unserer >Übersicht . Diese wird laufend aktualisiert.


Bitte beachten Sie die allgemeinen Informationen und die FAQs der Hochschule zum Thema.


Onlineangebote während der Corona-Einschränkungen

Derzeit stehen vielfältige, zusätzliche Online-Angebote zur Verfügung. Eine laufend aktualisierte Übersicht finden Sie auf unserer > FAQ-Seite .


Mahnungen ab 11.05.2020

Bitte beachten Sie, dass überfällige Bücher ab dem 11.05.2020 wieder kostenpflichtig gemahnt werden. Bitte bringen Sie Ihre überfälligen Bücher rechtzeitig zurück. Eine Rückgabe ist in der Lothstraße rund um die Uhr für alle möglich. In der TB Pasing können Hochschulangehörige ihre Bücher Montags bis Freitags von 10 bis 14 Uhr abgeben.


Bibliotheksführung

Da wir derzeit keine Führungen durch die Bibliothek anbieten können, können Sie an dieser Stelle an einer Virtuellen Führung teilnehmen:


Neues aus der Bibliothek

Logo Gateway Bayern
[11|05|2020]
Buchfernleihe ab Dienstag (12.05.) wieder möglich >

Ab Dienstag, 12.05.2020, wird die Buch-Fernleihe wieder aufgenommen. Hochschulangehörigen ist es dann wieder möglich, Fernleihbestellungen aufzugeben.

Logo Beck Online
[30|03|2020]
Beck Online vorübergehend von zu Hause aus nutzbar >

Beck Online steht während der Corona-Krise für Hochschulangehörige auch für die Heimnutzung zur Verfügung. Hierzu ist eine einmalige, kostenfreie Registrierung notwendig.

Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay
[02|03|2020]
Bargeldlos ins neue Semester >

Ab dem 16.03.2020 können Gebühren jeder Art nicht mehr mit Bargeld bezahlt werden. Ab diesem Zeitpunkt ist eine Zahlung nur noch per EC-Karte oder per Überweisung möglich.

 


Kontakt

Ask a librarian