Start Primo

Was ist Primo?

In unserem Discovery Service PRIMO können Sie unter einer Oberfläche nach Aufsätzen aus Fachzeitschriften, Beiträgen aus Sammelbänden und diversen Open-Access-Veröffentlichungen recherchieren.


Daneben sind auch unsere lokalen Bestände eingebunden, wie Sie sie auch im OPAC finden.


Sie erhalten unmittelbar Zugang zu den Volltexten, sofern diese entweder von uns lizenziert oder aber frei zugänglich sind. Der Aufruf der lizenzpflichtigen Inhalte wird durch das Login über unseren ezAccess-Service ermöglicht. Bevor Sie die Rechercheoberfläche erreichen, müssen Sie sich daher bitte mit Ihrer Bibliothekskennung anmelden.


Gastlesern dürfen wir die lizenzierten Verlagsprodukte leider nicht zugänglich machen, weswegen sie Primo nicht nutzen können.


In PRIMO sind viele, jedoch nicht alle, unserer lizenzierten Fachdatenbanken eingebunden. PRIMO wertet einige wichtige Datenbanken nicht aus. Aus diesem Grund empfehlen wir Primo vorrangig für Schüler sowie Studierende in unteren Semestern.


 


NICHT in Primo eingebundene Datenbanken (in Auswahl):


  • Academic Search Complete (via EBSCO Host)
  • Business Source Complete (via EBSCO Host)
  • Hospitality & Tourism Complete (via EBSCO Host)
  • CINAHL (via EBSCO Host)
  • RSWB Plus
  • Beck-online
  • Juris
  • Perinorm
  • PIRA
  • SciFinder (Chemical Abstracts)


EZaccess

Externer Zugang zu Primo

Für alle Hochschulangehörigen gibt es jetzt die Möglichkeit auch ohne VPN-Client auf die lizenzpflichtigen elektronischen Volltexte, die in PRIMO enthalten sind, zuzugreifen!


Dazu benötigen Sie lediglich Ihre Benutzernummer und das Passwort, das Sie auch für unseren OPAC benutzen.


Wenn Sie auf nachfolgenden Link klicken, gelangen Sie zur Anmeldung bei ezAccess und dann direkt zu PRIMO:


Externer Zugang zu PRIMO


Kontakt

Ask a librarian