News

"Open Access" mal anders.

Neues Schließfach (Bild: Dorner)
Neues Schließfach (Bild: Dorner)

[20|11|2019]

Die neuen Schließfächer in der Zentralbibliothek sind ab sofort freigegeben, der Garderobenraum ist wieder benutzbar!

 

Es gibt nun keine 2€ Münzpfandschlösser mehr, sondern 2 neue, unterschiedliche Modelle:

Legic-Schlösser und PIN-Code-Schlösser

 

Legic-Schlösser (Videoanleitung) werden mit dem Studierendenausweis (oder einer anderen, passenden Legic-Karte) verschlossen und geöffnet. Dafür die Tür des Schrankes schließen, Karte an den Leser halten, warten bis die Farbe der LED von grün (=offen) auf rot (=verschlossen) wechselt.

 

Garderobe (Bild: Dorner)
Garderobe (Bild: Dorner)

 

Öffnen umgekehrt!

 

PIN-Code Schlösser (Videoanleitung) schließen nach der Eingabe von 4 beliebigen (und gut merkbaren!) Zahlen, das LED-Licht blinkt nach erfolgreicher Schließung rot.

 

BITTE UNBEDINGT PIN-CODE UND DIE SCHRANKNUMMER MERKEN, WIR KÖNNEN DIESE NICHT VERWALTEN!!!

 

Wir bedanken uns bei Allen, die zum Gelingen dieses Projektes beigetragen haben!

 

Schließfach mit Legic-Schloss (Bild: Dorner)
Schließfach mit Legic-Schloss (Bild: Dorner)
Schließfach mit PIN-Schloss (Bild: Dorner)
Schließfach mit PIN-Schloss (Bild: Dorner)

Kontakt

Ask a librarian