Teilbibliothek Karlstraße

Die Teilbibliothek Karlstraße versorgt die Fakultäten Architektur, Bauingenieurwesen und Geoinformation mit Literatur und Information.
Mehr als 55.000 Medieneinheiten und ca. 100 laufende Print-Zeitschriftentitel stehen hierfür zur Verfügung.
Darüber hinaus werden zahlreiche eBooks, eJournals und fachbezogene Datenbanken angeboten.



Neues aus der Karlstrasse

[14|11|2017]
Abschlussarbeitstraining am 22.11.2017 in der Karlstraße >

Die Abschlussarbeit steht an!

Sie googlen schon ganz gut.

 

Gezielt wissenschaftliche Informationen zu finden, wäre jedoch effizienter.

 

Am Effektivsten ist es gleich des Professors "Geheimgoogle" als Informationsquelle anzuzapfen.

 

Wie's geht, lernen Sie im Abschlussarbeitstraining.

 

[03|11|2017]
Geld für Fachliteratur und sonstige Lernmittel >

Bewerben Sie sich um eine Unterstützung durch das Oskar-Karl-Forster Büchergeldstipendium!

 

[04|10|2017]
Lynda.com: Video2Brain ist zurück! >

Zum Start des Wintersemesters können wir wieder Videotrainings über das Portal Lynda.com anbieten. Dieses Angebot wurde ermöglicht durch das Engagement des E-Learning-Center, finanziert wurde es aus Studienzuschüssen.

Der LogIn erfolgt über Ihren Hochschulaccount.

[02|08|2017]
Datenbank "Detail-Inspiration" wieder verfügbar! >

Ab sofort steht die Datenbank "Detail-Inspiration" wieder zur Verfügung.

 

Die Bild- und Referenzdatenbank „DETAIL Inspiration“ enthält über 5.600 Projektdokumentationen aus der Zeitschrift DETAIL (ab Heft 1/1961).

[29|05|2017]
Internetzugang für Alle: BayernWLAN >

Ab sofort ist das BayernWLAN über die LRZ-Access-Points im Münchner Wissenschaftsnetz (MWN) verfügbar. BayernWLAN ist kostenlos und mit unbegrenztem Datenvolumen zugänglich.

[23|01|2017]
Zugriff auf das Archiv der Süddeutschen Zeitung >

Über die Bibliothek haben alle Hochschulangehörigen Zugriff auf das SZ-Archiv ab 1992. Darin enthalten ist auch das SZ Magazin ab 1999.

[25|10|2016]
NEU in der Karlstraße: Mahngebühren per EC-Karte bezahlen >

Anfallende Mahngebühren in der Bibliothek Karlstraße können nun auch bequem per EC-Karte am Selbstverbucher bezahlt werden.

 


Kontakt

Ask a librarian